top of page

Alle Wege führen nach Rom

Wir, die Klasse 5a, gingen verschiedene Wege nach Rom. Wir sahen zwei kleine Filme zur Kleidung und zum Leben im alten Rom. Dann machten wir einen Thementag zu Rom und konnten dabei parallel in verschiedene Kleidung der Römer schlüpfen. Um uns noch besser eine antike Stadt vorstellen zu können, fuhren wir zum Pergamon-Panoramabild von Asisi nahe bei der Museumsinsel. Dieses 30 m hohe und 104 m lange Bild mit Tag- und Nachteffekten und Musik bot einen wahnsinnig beeindruckenden Einblick in die römische Zeit 129 n. Chr.. Und nicht zuletzt half uns das Buch „Lucius. Sklave Roms“ und das Nachspielen einzelner selbst wählbarer Szenen, um uns eine Vorstellung von dieser Zeit zu machen. Damit hatten wir viel Spaß an diesem Thema und merkten mal wieder: Geschichte kann sehr lebendig sein. (M. Stier, Klassenlehrerin der 5A)


142 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page