(8.11. 21.20 Uhr) Alles zur Bombenentschärfung

Diesen Beitrag werden werden wir immer aktualisieren, wenn es neue Informationen über die Bombenentschärfung gibt. Schauen Sie also regelmäßig vorbei und teilen Sie alle Informationen untereinander.

Newsticker (Stand: 8.11. 21.20 Uhr)


Hinweis: Neue Infos stehen mit Vermerk von Datum/Uhrzeit immer oben.

Sperrkreis der Bombenentschärfung. Eine vergrößerte Ansicht unter diesem Beitrag. (Quelle: Polizei Berlin)
  • (8.11. 21.20 Uhr) Auf ihrem Twitter-Account informiert die Berliner Polizei über die Entschärfung. Start soll am Montag um 9.30 Uhr sein. Außerdem wurde eine Karte des Sperrkreises veröffentlicht. Die Karte sehen Sie weiter unter dem Newsticker.

  • (8.11. 17.30 Uhr) Schulweg nach Mahlsdorf am Montag, den 11.11.: Aufgrund der Bombenentschärfung kann es am Montag zu Einschränkungen im Bus und Straßenbahnverkehr kommen. Daher schlagen wir vor, Fahrgemeinschaften zu bilden oder auf U- und S-Bahn umzusteigen.

  • (8.11. 17.30 Uhr) Mittagsversorgung an der Filiale in Mahlsdorf: Ab dem 25.11.2019 gibt es wieder Mittagessen am Standort Mahlsdorf. Anfang der Woche bekommen alle Schüler der Mittelstufe Infobriefe zum Anmeldeverfahren bei unserem neuen Caterer „MENÜPARTNER“.

  • Die Grundschule (Cottbusser Straße 23, Klassen 1-6) bleibt am Freitag, den 8.11. und Montag, den 11.11. geschlossen. Es findet auch keine Betreuung statt. Die Klassen 7-10 (ISS Mahlsdorf) sind nicht betroffen.

  • Die Schule öffnet wieder am Dienstag, den 12.11. Es findet regulärer Unterricht statt. Beachten Sie den Vertretungsplan.

  • Ab Montag steht der aktuelle Vertretungsplan für Eltern, Schüler und Kollegen hier auf der Homepage bereit.

  • Alle an der Schule beschäftigten Kollegen bleiben Freitag und Montag zu Hause. Nähere Infos haben Sie bereits per E-Mail erhalten.

Danksagungen

Zunächst einmal lieben Dank an alle Kollegen, Eltern und Schüler, die gestern geholfen haben, die Informationen über die Bombenentschärfung und die Schließung der Schule am Freitag und Montag zu verbreiten. So waren alle informiert und kein Kind stand heute vor einer verschlossenen Schule. Besonderer Dank für ihr unaufgeregtes Krisenmanagement gilt unserer Schulleitung und unserer Elternsprecherin Fr. Koepsell.


Bombenentschärfung in der Zeitung (Überblick)

Wie gefährlich ist eine Bombenentschärfung?

Wir möchten an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass pro Jahr in Deutschland über 5000 Bomben entschärft werden müssen. Der letzte Unfall liegt fast 50 Jahre zurück. Es besteht also kein Grund zu Angst oder Panik. Nur unentdeckte Blindgänger können gefährlich werden. Trotzdem nehmen Sie bitte die Evakuierung ernst und verlassen sie den Sperrkreis, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wir drücken dem Team der Bombenentschärfung die Daumen und freuen uns, Dienstag wieder zur Normalität zurückzukehren.


Nähere Infos zu Bombenentschärfungen in Deutschland erhalten Sie hier.

266 Ansichten

Kontakt Filiale Mahlsdorf

Telefon: 030/ 56 55 45 34

Fax: 030/ 56 55 45 29

sekretariat@mozart.schule.berlin.de

An der Schule 41 - 59

12623 Berlin

Kontakt Stammschule

Telefon: 030/ 56 120 26

Fax: 030/ 56 294 585

sekretariat@mozart.schule.berlin.de

Cottbusser Straße 23 - 25

12627 Berlin

Sitemap

Unsere Partner

seit 30.09.2019

Schulförderverein​​