top of page

Klassenraum wird Eiscafé

In nur zwei Stunden war es geschafft – von der Planung (Was ist zu tun und einzukaufen?) über den Einkauf sowie die Gestaltung des Raumes und der Eiskarten - bis zur Eröffnung. Pünktlich 10:30 Uhr standen 12 Kellner bereit und geleiteten die geladenen Gäste an ihre Plätze. Nach der Aufnahme der Bestellung sorgten 11 Kinder, fast schon wie am Fließband, für die schnelle Fertigstellung der delikaten Eisbecher. Es gab immerhin sechs verschiedene Kreationen. Und schon servierten die Kellner.

Nun, der Eiscafébetreiber waren wir, die Klasse 5a, der Ort des Eiscafés unser Klassenraum und eingeladen war unsere Tandemklasse* 9a. Es war unser erstes Kennenlernen. Zum Abschluss erhielten wir von ihr eine Einladung für diesen Freitag. Was die 9a vor hat, wurde uns nicht verraten – es soll eine Überraschung werden. Und wir sind gespannt … .

* Anmerkung: Tandemklasse bedeutet, dass seit diesem Schuljahr alle Klassen von 3-10 jetzt eine Tandemklasse haben. Die 5. Klassen bilden z.B. Tandems mit den 9. Klassen. Diese sollen im Sinne der Gemeinschaftsschule gemeinsame Projekte durchführen und sich gegenseitig unterstützen.

240 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page