Morgen startet der WAMS-Tag! Mehrere TV-Sender angekündigt

Riesenandrang zum freiwilligen Lernen

Morgen geht es endlich los mit unserem Projekt zum Aufholen von Lernrückständen unter dem Motto "Samstag ist WAMS-Tag". Wir freuen uns schon so richtig auf morgen! Wir sind stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler und ihr großes Interesse am freiwilligen Lernen! Stolz auf Kinder, die genug Zeit verloren haben und nun aufholen statt wiederholen wollen! So konnten wir statt der ursprünglich geplanten 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern nun fast 60 Kinder in den Kursen aufnehmen!


Klassen 1 und 2 leider (noch) nicht dabei

Wir konnten nicht vorher wissen, wie groß das Interesse am WAMS-Tag sein wird. Deshalb konnten sich auch Kinder der 1. und 2. Klassen anmelden. Leider konnten wir aber wie ursprünglich geplant nur Kurse ab Klasse 3 anbieten. Wir wissen aber für die nächste Phase des Projekts, dass unseren Kleinsten auch richtig Lust haben dabei zu sein.


Kurzfristige Anmeldung nicht möglich - aber mit Glück kann nachgerückt werden

Viele wollten nun noch kurzfristig am Projekt teilnehmen. Sie sind nun die Nachrücker, falls bereits angemeldete Kinder nicht erscheinen oder aus anderen Gründen nicht mehr teilnehmen. Wir haben alle Namen notiert und melden uns ggf. Alle Teilnehmer haben gestern eine Gruppenaufteilung per Email erhalten.


Die Presse schaut auf uns!

Unser Projekt ist nicht nur für die Schülerinnen und Schüler interessant, sondern auch für die Medien: Mehrere TV-Sender haben sich für den Start morgen angekündigt. Und so hoffen wir, dass morgen ein großer Tag wird für unsere WAMS - eben WAMS-TAG!

308 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen