top of page

Angebot der Schulsozialarbeit: Elternkurse

Nachdem der erste Elternkurs wegen Krankheit abgesagt werden musste und der Nachholtermin wegen fehlender Anmeldungen nicht stattfinden konnte, möchten wir noch einmal einen neuen Termin für einen Elternkurs anbieten.


Die Elternkurse haben das Ziel, Empfehlungen zum Umgang mit Medien, Nikotin und Alkohol in der Familie zu liefern. Dabei ist es uns wichtig mit Ihnen in Kontakt und in das Gespräch zu kommen. Wir möchten gemeinsam erreichen, dass Sie als Eltern mehr Sicherheit im Erziehungsalltag erlangen.


Die Kurse

Es wird bei den Elternkursen 3 Module geben.


Modul 1: Medien, Tabak, Alkohol & Co. - Wie spreche ich mit meinem Kind darüber?

Am Anfang des Elternkurses steht das Kennenlernen im Vordergrund. Anschließend werden Sie als Eltern über die verschiedenen Einflussfaktoren auf das Gesundheitsverhalten Ihrer Kinder informiert.

  • Was macht mein Kind stark?

  • Was sind die Risikofaktoren, die problematischen Konsum fördern könnten?

Weiterhin kann mit Übungen eine gelungene Kommunikation zwischen Eltern und Kindern erprobt werden.


Modul 2: Mein Kind erzählt nichts mehr: Wie bleiben wir trotzdem im Kontakt?

  • Welche Regeln, Grenzen und Konsequenzen im Umgang mit Medien, aber auch mit Nikotin und Alkohol sind sinnvoll?

  • Welche Veränderungen und Herausforderungen ergeben sich durch die Pubertät?

Darüber hinaus tauschen wir uns auch über Ihre veränderte Rolle als Eltern aus.


Modul 3: Ich mache mir Sorgen um mein Kind: An wen kann ich mich wenden?

  • Wieviel Konsum digitaler Medien ist normal?

  • Wann wird riskanter Konsum zum Problem?

  • Wie erkenne ich als Elternteil mögliche Veränderungen bei meinen Kindern und wie reagiere ich darauf?

  • Was gibt es für Hilfe und wo finde ich die Angebote?

Anmeldung

Die erste Veranstaltung zum Modul 1 findet am Dienstag, den 10.05.2022 um 17 Uhr statt.

Ein Modul dauert ca. 2 bis 3 Stunden.

Wir bitten um eine Anmeldung per Mail an:


Sie erhalten von uns rechtzeitig eine Bestätigung zur Teilnahme und eine Einladung mit den genauen Informationen zur Veranstaltung.


Mit freundlichen Grüßen

Elisa Konzag und Mirko Gummelt (Schulsozialarbeit)

98 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ความคิดเห็น


bottom of page