top of page

Mozart belegt den 2. Platz im Abstandswettbewerb!

Aktualisiert: 4. Sept. 2020

Langsam kommt es in all unseren Köpfen an: mindestens 1,50m Abstand sollen wir halten: im Supermarkt, im Park und natürlich auch auf den Schulgängen!


Warum das so ist, wissen wir auch alle. Aber mal Hand aufs Herz: wer weiß denn wirklich, wie viel 1,5 m genau sind? Eine Armlänge? Ein Autolänge? Eine Menschenlänge???


Mit dieser Fragen hat sich die Schulchallenge „EINmeterFÜNFZIG“ beschäftigt.


Mit dabei waren fünf Schulen aus dem Umkreis: Rosenhain, Bücherwurm, Schleipfuhl, Kolibri und natürlich auch die Mozart-Schule.


In einer Woche vor den Ferien haben alle Teams versucht, möglichst kreativ zu sein: welcher selbst gebaute „Abstandshalter“ macht am meisten Aufsehen? Welcher ist am elegantesten, kann etwas besonderes oder wird tatsächlich in der Praxis genutzt? Die mediale Präsentation gab auch Extrapunkte... wichtig dabei war vor allem, die 1,5 m einzuhalten!


Nach der Fertigstellung waren alle teilnehmenden Kinder dann auch selbst Jury-Mitglieder und haben ihre Einsendungen gegenseitig bewertet.


Gewonnen hat ein Musikprojekt der 10. Klasse der Rosenhain-Schule (leider kann das Video auch rechtlichen Gründen nicht veröffentlicht werden).


Die Kinder der Mozart-Schule haben den 2. Platz belegt. Was genau gebaut wurde, seht ihr in dem Video!


Die Lernwerkstatt gratuliert ganz herzlich zu dieser tollen Leistung!


Wer weitere Fragen zu dem Projekt hat oder sich über die Thematik austauschen möchte, ist natürlich jederzeit herzlich willkommen in der Lernwerkstatt :-)

228 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page